NEUES AUS GORIANO VALLI

NEUES AUS GORIANO VALLI

ABRUZZOMIO

Zurück zur Homepage

Wehrturm

EselPosted by Saskia 03 Apr, 2015 09:07
Heute bis zum Wehrturm di Goriano mit Mina, Zagara und Mirtillia - und meinem kleinen Lieblingshelfer


  • Comments(0)//blog.abruzzomio.de/#post51

31. März 2015 - Die neuen Eselchen

EselPosted by Saskia 03 Apr, 2015 08:36
Nach zwei Wochen Eingewöhnung waren heute mal die Neuankömmlinge aus Terni dran: erst eine kleine Runde (3/4 Stunde) mit Ambra und der kleinen Azalea. Prima, die beiden. Den ganzen Rückweg ist sogar Azalea voraus gegangen. Hindernisse: fiese Dornenzweige und Pfützen wurden überwunden. Ausserdem haben wir zwei Rehe aufgeschreckt, auch die beiden Eselinnen sind kurz erschrocken, dann aber tapfer weiter marschiert.Und Runde Nummer zwei bis ins Dorf zu unserem Haus mit dem Trio Mina, Zagara und Mirtilla. Ausser das die beiden grossen ein bisschen verfressen sind und am liebsten bei jedem Grasbüschel halt machen würden, keine Probleme. Mirtilla ist brav hinterhergetrottet, drei Esel zu führen ist dann doch ein bisschen viel.

  • Comments(0)//blog.abruzzomio.de/#post49

24. März 2015 - Wanderung zum Wehrturm

EselPosted by Saskia 03 Apr, 2015 08:33
Heute die erste längere Wanderung mit Annabell (und Passpartout) - die 5. Etappe der grossen Tour. Nur die Römerbrücke konnten wir nicht überqueren, weil ausgerissene Bäume und Treibholz quer über der Brücke lagen. Annabell war supertapfer und ist munter voraus gelaufen, von wegen Anfänger. Der erfahrene Passpartout hingegen hat getrödelt, er ist ein "bisschen" verzogen, das waren die Gäste wohl etwas zu lieb... aber auf dem Rückweg hat er sowohl das Gepäck als auch die Führung übernommen.g übernommen.

  • Comments(0)//blog.abruzzomio.de/#post48

3. März 2015 - Annabell

EselPosted by Saskia 03 Apr, 2015 08:30
Übungsrunde mit Annabell und Camilla, eigentlich sollte Camilla die Erfahrene sein und Annabell der Lehrling - doch die Kleine hat die Große buchstäblich abgehängt. Camilla wollte dauernd zum Stall zurück (die beiden verstehen sich scheinbar nicht so gut, muss noch passende Wanderpartner finden) so dass ich sie grasend an einem Baum zurückgelassen habe und nur mit Annabell weiter bin. Die ist mit forschem Schritt unerschrocken vor sich hin getrottet - aber eigentlich kennt sie das ja schon, ist ja als Baby oft genug mit ihrer Mama wandern gewesen. Und wie Pauline ist sie zwar eine kleine Diva, hat aber wohl von ihr auch Mut und Leitesel-Charakter geerbt. Camilla haben wir dann auf dem Rückweg wieder eingesammelt.

  • Comments(0)//blog.abruzzomio.de/#post47

27. Februar 2015 - Es juckt

EselPosted by Saskia 03 Apr, 2015 08:29
Die Sonne kitzelt, das Winterfell kratzt - wer bekommt den besten Kratzbaum ab? Und wer leer ausgeht, muss sich eben mit den Zähnen kratzen.....

  • Comments(0)//blog.abruzzomio.de/#post46

11. Februar 2015 - Ausflug nach Umbrien

EselPosted by Saskia 03 Apr, 2015 08:27
Gestern haben wir einen Ausflug nach Terni in Umrbien zu Gioacchino und seinen Eselchen gemacht. Er macht tolle Seifen und mehr aus Eselsmilch: http://www.asinergie.it/


  • Comments(0)//blog.abruzzomio.de/#post45

29. Januar 2015 - Esel im SChnee

EselPosted by Saskia 03 Apr, 2015 08:23


  • Comments(0)//blog.abruzzomio.de/#post44

Donkey-Selfies

EselPosted by Saskia 26 Nov, 2014 01:02
smiley


  • Comments(0)//blog.abruzzomio.de/#post43
Next »